Unser Verein

Ausgangslage

Gundeldingen ist bekanntlich das bevölkerungsreichste Quartier in Basel. Anders als die meisten anderen Quartiere hat es jedoch keinen eigentlichen Quartiertreffpunkt. Es gibt also kein Lokal, in dem sich die Anwohnerinnen und Anwohner niederschwellig und ohne Konsumationszwang treffen und Aktivitäten entfalten können. Die Vereine sowie private Initiativen im Gundeli haben zudem grosse Mühe, für Sitzungen und Veranstaltungen Lokalitäten zu günstigen Konditionen zu finden.

Zweck des Vereins

Der Verein ist gemeinnützig tätig und bezweckt die Schaffung und den Betrieb eines Quartiertreffpunkts an einem zentralen Ort im Gundeldinger Quartier. Der Quartiertreffpunkt ist ein soziokultureller Freiraum der Begegnung, der Integration, der Bildung sowie der Selbsthilfe und Vernetzung. Er soll den Anwohnerinnen und Anwohnern ermöglichen, niederschwellig und ohne Konsumationszwang an bestimmten regelmässigen Abenden andere zu treffen, sich auszutauschen sowie kulturelle Angebote zu nutzen oder selber zu organisieren. Weiteres Ziel ist die Vermittlung des Lokals und anderer Lokale im Gundeli an Vereine und private Initiativen im Quartier gegen eine Aufwandpauschale. Der Verein ist keiner politischen Organisation verpflichtet und konfessionell unabhängig. Er wirkt in enger Kooperation mit allen interessierten Institutionen im Quartier.

Diese Vereine haben den Verein GundeliTreff gegründet

Im Oktober 2018 beschliesst der Vorstand des Neutralen Quartiervereins Gundeldingen, die lange umhergeisternde Idee eines Quartiertreffpunkts im Gundeli zu einem seiner Schwerpunkte der nächsten Jahre zu machen. Es folgen erste Abklärungen mit Akteuren aus diesem Bereich (Querfeldhalle und Familienzentrum im Gundeldinger Feld, QuartierOASE auf dem Bruderholz etc.). Im Frühling 2019 zeigt sich die Perspektive einer engen Kooperation mit dem BackwarenOutlet. Die Grundidee: Zu Geschäftszeiten ein Ladenlokal führen, um die Auslastung zu verbessern und um die Synergien zwischen den zwei starken Institutionen zu nutzen. Träger der Aktivitäten soll ein eigens gegründeter Verein sein, in dessen Vorstand sowohl das BackwarenOutlet wie der Quartierverein stark vertreten sind.

BackwarenOutlet: Das BackwarenOutlet ist ein Tagesbetrieb, es hat in fünf Jahren an der Güterstrasse 120 eine starke Präsenz im Gundeli erarbeitet. Es vertreibt zu stark herabgesetzten Preisen Backwaren und andere Lebensmittel, die es noch frisch von Produzenten bezieht, die die Ware andernfalls wegwerfen müssten. Der Slogan des BackwarenOutlet: "Im BackwarenOutlet gibt es jeden Tag Brot, Sandwiches, Patisserien und weitere Leckereien vom Feinsten. Für absolute Gaumenfreuden – ganz ohne Foodwaste." Weiteres unter www.backwarenoutlet.ch und facebook.com/BackwarenOutlet.

Neutraler Quartierverein Gundeldingen NQVG: Der NQVG ist mit seinen 500 Mitgliedern der grösste rein ehrenamtliche Verein im Gundeli. Er ist politisch und konfessionell neutral und bezweckt die Wahrung und Förderung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens im Quartier. Er vertritt die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner gegenüber Behörden und Privaten und setzt sich für Lebens- und Wohnqualität in diesem Quartier ein. Der NQVG hat mit vielen anderen Vereinen im Quartier eine äusserst ertragreiche Zusammenarbeit. Weiteres unter www.nqv-gundeldingen.ch.

Präsidium des Vereins GundeliTreff

Antje Baumgarten - Präsidentin

Vorstand NQVG, Tel. 078 840 67 15, baumgart29@gmx.de

Berto Dünki - Vizepräsident

Gründer/Betreiber BackwarenOutlet, Tel. 079 632 24 20, Berto.beat@gmail.com

Anne-Cathérine Vaudaux - Vizepräsidentin

Vizepräsidentin NQVG, Tel. 078 813 55 93, a.vaudaux@bluewin.ch

Verein GundeliTreff     ---     Präsidentin: Antje Baumgarten     ---   info@gundelitreff.ch

Verein GundeliTreff Basel [-cartcount]